Startseite

Terminkalender

Schulaktivitäten

Bewegte Schule

Schule von A bis Z

Klassengeflüster

Schülerbücherei

Betreuungsangebot

Förderverein

Schulbote

Downloadbereich

Links

Gemeinde Münchhausen

Grundschule am Christenberg

Schulprogramm

"Schulgedanken"

 

 

Impressum

 

Schwarzes Theater 2010

SLT1

Beim Schwarzlicht-Theater agieren die Akteure in  einem völlig abgedunkelten Raum auf der großen Bühne. Da die schwarz gekleideten Schüler auch noch dunkle Kapuzen und Handschuhe tragen, sind sie für die Zuschauer fast unsichtbar. Die einzige Lichtquelle (UV-Röhren) bringt nur weiße oder neonfarbene Gegenstände zum Leuchten. Auf diese Weise können fantastische Illusionen und wundersame Verwandlungen entstehen.

Im November 2010 wurde die 2a zum Theaterraum umgebaut.   Alle Klassen der Grundschule Münchhausen erprobten im Laufe der Woche das Schwarze Theater, einige entwickelten zudem kleine Vorführungen. Zur passenden Musik bewegten sich weiße Hände, leuchtende Tücher und bunte Fische durch die Dunkelheit – die Schüler hatten viel Spaß dabei.

 

Die Klasse 2a führte sogar eine ganze Projektwoche durch und entwickelte dabei ein vielseitiges Programm für drei Schüler-  und Elternvorführungen: Neben vier kleineren Musikstücken stand im Mittelpunkt das Theaterstück „Der Regenbogenfisch“. Als Belohnung brachte der Nikolaus für jedes Kind eine DVD mit Fotos und kleinen Filmen.

SLT2

 

Hier einige Schüleräußerungen von Kindern der Klasse 2a:

 

„Schwarzes Theater hat mir Spaß gemacht, weil …“

 

„ … alles schön geleuchtet hat und die Musik schön war.“ (Nina)

„ … es cool war.“ (Phil)

„ … wir nur wenig Hausaufgaben hatten und es schön geleuchtet hat.“ (Hannes)

„ … ich fand das mit den Händen und Tüchern cool.“ (Johannes H.)

„ … es schön dunkel und mit Bewegung war.“ ( Anna)

„ … es mit Musik war  und mein bester Freund dabei war.“ (Niklas)

„ … weil ich es einfach schön fand.“ (Amelie)

SLT3

 

zurück