Startseite

Terminkalender

Schulaktivitäten

Bewegte Schule

Schule von A bis Z

Klassengeflüster

Schülerbücherei

Betreuungsangebot

Förderverein

Schulbote

Downloadbereich

Links

Gemeinde Münchhausen

Grundschule am Christenberg

Schulprogramm

"Schulgedanken"

 

Gästebuch

Gästebuch

 

Impressum

 

Schulranzen-TÜV          

 

Am Montag war Herr Rabenau von der KKH bei uns in der Schule. Er besuchte die zweiten Klassen und machte mit Ihnen einen Schulranzen-TÜV.

Zunächst zeigte er uns in Kleingruppen, wie man seinen Schulranzen richtig trägt. Die Gurte müssen immer gut angezogen sein, so dass der Ranzen weit oben sitzt, sonst bekommt auf längere Sicht Rückenschmerzen.

 

Am Wichtigsten ist jedoch, dass der Ranzen nie zu voll ist und man immer nur das drin hat, was man wirklich braucht. Also, keine unnötigen Hefte und Bücher, kein Spielzeug, keine Bücherei-Bücher (länger als einen Tag), nur einen Sammelordner, ... .Wenn ich zum Beispiel etwas im Mathe-Arbeitsheft auf habe, brauche ich das dicke Rechenbuch nicht mitzuschleppen und kann es unter der Bank lassen.

     

Wir haben unsere Ranzen alle gewogen. Zwei waren ganz schön schwer! Aber auch wir wurden gewogen. Nicht damit wir wussten, wer zu viel Frühstück gegessen hat ;-) sondern damit Herr Rabenau errechnen konnte, wieviel Prozent unseres Körpergewichtes unser Ranzen wiegt. Denn ein kleines Kind muss natürlich einen leichteren Ranzen haben, als ein großes, kräftiges Kind tragen könnte.

    

Nach dem großen Wiegen kam die Auswertung und Herr Rabenau hat uns noch einmal genau erklärt, wie wichtig es ist schon jetzt - als Kinder -  auf unseren Rücken zu achten, damit wir glückliche und vor allem gesunde Erwachsene werden. (SB)

  

 

 

zurück