Startseite

Terminkalender

Schulaktivitäten

Bewegte Schule

Schule von A bis Z

Klassengeflüster

Schülerbücherei

Betreuungsangebot

Förderverein

Schulbote

Downloadbereich

Links

Gemeinde Münchhausen

Grundschule am Christenberg

Schulprogramm

"Schulgedanken"

 

Gästebuch

Gästebuch

 

Impressum

 

Schmied 2013   Schmied 2013

Ganz schön heiß ! Die vierten Klassen bekommen Besuch von einem Schmied

Am Dienstag, dem 4.6.2013 zeigte ein Berufsschmied den Klassen 4a und b, wie man z.B. einen Eisenstab schmieden und verschönern kann. Als erstes war in der 3. Stunde die Klasse 4b an der Reihe. Sie wurden in Dreiergruppen aufgeteilt und schmiedeten, was das Zeug hielt. Am Ende kamen dabei sehr schöne, gedrehte Eisenstäbe heraus. Alle waren mit ihrer Arbeit sehr zufrieden. Eine Schulstunde danach versuchte es dann die Klasse 4a. Auch sie legte fröhlich los und erhielt am Ende den Lohn für ihre Mühen. Zum Schluss bekam jeder Stab noch ein Namensschild verpasst, dann nahm jeder seinen mit in die Klassenräume. Sie wurden dem Lehrer oder der Lehrerin abgegeben. Im Kunstunterricht werden dann noch Ameisen gebastelt und auf den Stab geklebt. So wird uns die Schule hoffentlich nicht so schnell vergessen.

Jonathan

 Schmied 2013  Schmied 2013 

 

Der Schmied war bei uns Viertklässlern. Als erstes gab er uns Handschuhe und eine Brille als Schutz für Hände und Augen. Dann sollte jeder von uns einen Eisenstab nehmen und ihn ungefähr für eine Minute ins Feuer legen. Danach war er rotglühend und konnte von uns auf dem Amboss mit dem Hammer geformt werden. Mit den gebogenen Eisenstäben werden wir im Werkunterricht später weiterarbeiten. Zum Abkühlen steckten wir ihn ins Wasser und legten ihn später auf unsere Namenszettel. Es hat uns allen viel Spaß gemacht.

Finn Robin

 Schmied 2013   Schmied 2013

Wir Viertklässler haben heute geschmiedet. Das hat Spaß gemacht. Herr Lanz kommt jedes Jahr zu uns in die Schule, um immer mit den beiden vierten Klassen Eisenstäbe zu bearbeiten. Aus unseren Eisenstäben wollen wir Ameisen im Werkunterricht bauen, die dann zu unserem Kunstwerk  auf dem Schulhof dazu gesteckt werden.

Maik Noll

Schmied 2013

 

 

zurück