Startseite

Terminkalender

Schulaktivitäten

Bewegte Schule

Schule von A bis Z

Klassengeflüster

Schülerbücherei

Betreuungsangebot

Förderverein

Schulbote

Downloadbereich

Links

Gemeinde Münchhausen

Grundschule am Christenberg

Schulprogramm

"Schulgedanken"

 

 

Impressum

Salzteig

Wir haben im Kunstunterricht Salzteig gemacht und daraus unser Lieblingsessen geformt. Man kann natürlich auch Tiere oder andere Dinge formen.

Im Internet gibt es viele verschiedene Rezepte für Salzteig.

(z.B. unter www.blinde-kuh.de )

Meistens braucht man: eine Tasse Salz, zwei Tassen Mehl und nur ein bisschen Wasser.

Man kann auch noch ein bisschen Tapetenkleister hineinmischen, dann hält der Teig besser; und mit etwas Öl wird er geschmeidiger.

Wenn man alles fertig geformt hat, muss der Teig trocknen.

Das dauert ziemlich lange. Bei uns waren erst nach zwei Wochen die großen Teile richtig hart.

Zwischendurch mussten wir sie immer wieder wenden.

Man kann den Teig auch im Ofen bei niedriger Temperatur mehrere Stunden trocknen lassen.

Hierzu müsst ihr aber unbedingt eure Eltern fragen.

Wenn die Sachen gut getrocknet sind, kann man alles mit Wasser- oder Abtönfarben anmalen.

Ganz wichtig: Der Teig ist NICHT essbar, aber dafür schön anzusehen ;-)

Ach ja, zum Abschluss haben wir für unser "Essen" einfache Pappteller bunt bemalt.

Salzteig

Spaghetti Bolognese, Ofenkartoffeln und Pizza mit Pommes

Salzteig

Gnocchi mit Quark, Bratwurst und zweimal Pizza

Salzteig

verschiedene Kuchen und Törtchen mit Sahne und Nüssen

Salzteig

Hühnchen dekoriert mit Orangenscheiben, Zitrone und einer Erdbeere/ Gehacktes

 

 

 zurück