Startseite

Terminkalender

Schulaktivitäten

Bewegte Schule

Schule von A bis Z

Klassengeflüster

Schülerbücherei

Betreuungsangebot

Förderverein

Schulbote

Downloadbereich

Links

Gemeinde Münchhausen

Grundschule am Christenberg

Schulprogramm

"Schulgedanken"

 

 

Impressum

Becherstapeln / Stacking

 

1. Informationen zum Becherstapeln / Stacking


Im Mai 2007 konnten wir Dank des Fördervereines unserer Schule 30 Becher-Sets

(= 360 Becher) im Wert von 370 € für das Stacking anschaffen. Für den Bau von Türmen und Pyramiden wurden 2008 die nahezu unzerbrechlichen IKEA-Plastikbecher gekauft.


Was ist Sportstacking? Sportstacking ist eine Geschicklichkeitssport, bei dem 12 Becher auf akrobatische Art und Weise in einer möglichst kurzen Zeit in einer bestimmten Reihenfolge zu einem stack (Stapel) auf- und wieder abgestapelt werden. Dazu gibt es mehrere Disziplinen: 3 - 3 - 3, 3 - 6 - 3 und der Cycle (genaue Anleitung siehe unten).


Gründe für Sportstacking in der Schule: Sportstacking macht Spaß; es fördert die Beidhändigkeit, die Konzentration, die Koordination von Auge und Hand und verbessert die Verknüpfung beider Gehirnhälften.


Weitere Infos im Internet: www.getspeedstacks.de oder www.speedstacks.de oder www.sportstacker.de. Bechersets gibt es in Spielwarenläden - oder per Internet bestellen (ca. 15,- €).


2. Einsatz in der Grundschule am Christenberg


Nachdem zwei Kollegen an Fortbildungen zum Stacking teilgenommen haben, erfolgte in allen Klassen eine Einführung in die „Kunst des Becherstapelns“. Als zusätzliches Pausensportangebot werden die bunten Becher nun von vielen Kindern begeistert genutzt - zum Bau von Türmen, Pyramiden oder Kunstwerken aber auch zum Sportstacking. Die Bechersets stehen auch jederzeit für den Unterricht zur Verfügung.


3. Stacking-Turnier am 15. Juni.2007


Im Rahmen unseres Spielefestes fand auch ein großes Stacking-Turnier statt:


- Schüler der 1. Klassen: Disziplin 3-3-3

- Schüler der 2. Klassen: Disziplin 3-3-3

- Schüler der 3. + 4. Klassen: Disziplin 3-6-3

- Schüler der 3. + 4. Klassen: Disziplin cycle

- Eltern- und Besucher-Turnier


Die 95 angemeldeten Schüler stapelten mit Freude und Elan die bunten Becher auf und ab. Während der abschließenden Siegerehrung erhielten die Bestplatzierten Preise oder Urkunden vom Turnierleiter (Herr Michel) und vom Förderverein (Herr Mengel, Herr Wolf). Alle Teilnehmer bekamen ein Stacking-Überraschungsgeschenk.


4. Schon probiert? 3-3-3, 3-6-3 oder Cycle?


 

 

zurück